Für SeniorInnen

Viele ältere Menschen wohnen in Alt-Saarbrücken. Manche sind wegen der besseren Infrastruktur in die Stadt gezogen und suchen dort neue Kontakte, andere wohnen schon ewig hier. Der eine kämpft mit Einschränkungen, seine Nachbarin ist topfit. Klar ist: DEN Rentner gibt es nicht. So unterschiedlich ihr Temperament, ihre gesundheitliche Verfassung oder ihr Kontostand auch sein mögen, haben sie eins gemeinsam: Sie haben mehr Zeit als die Jungen!

Dafür haben wir eine Menge Angebote in petto:

Montags trifft sich ab 16:00 Uhr unter fachkundiger Anleitung die Malgruppe im Café Schniss. Schnuppern Sie mal rein – lernen Sie Talente kennen!

Jeden Dienstag ab 15.00 Uhr findet unser Kaffeenachmittag mit leckerem, selbst gebackenen Kuchen statt. Da treffen sich Alteingesessene und neu Zugezogene  zum gemütlichen Beisammensein.

Mittwochs ab 11:00 Uhr wird in der Mobigruppe mit leichten Mobilisationsübungen und Gesang den Malaisen des Alterns entgegengewirkt. Der Schwerpunkt liegt hier weniger auf dem sportlichen sondern vielmehr auf dem geselligen Aspekt.

Donnerstags gibt es ab 10:00 Uhr im Bürgertreff Moltkestraße 67 ein feines Frühstück.

Es gibt immer wieder mal was Neues

Bei unseren Gesprächen mit Seniorinnen und Senioren entstehen auch immer wieder neue Ideen, welches Angebot, welche Information noch fehlt. So kommen oft weitere Termine und weitere Infos hinzu. Deshalb lohnt ein regelmäßiger Blick in den Veranstaltungskalender.

Wir organisieren Tagesfahrten und Ausflüge, oft mit einer Führung verbunden.  Informationsveranstaltungen oder Kreativangebote, Kino oder Karneval. Es gibt viele Möglichkeiten die den Alt-Saarbrückern zur Verfügung stehen um den Alltag ein Krönchen aufzusetzen!

Nicht nur für Kontakt und Geselligkeit, auch für die Probleme, die immer wieder mal auftauchen können Sie uns  ansprechen. Manche Dinge lassen sich ganz einfach lösen wenn sie erst angesprochen sind. Wo wir ad hoc keinen Rat wissen, finden wir aber bestimmt eine Adresse, die weiterhelfen kann.